Unsere

Partner

Unsere Partner

Allianz

Als Versicherungsunternehmen unterstützt die Allianz Menschen, indem wir sie absichern und ihre Risiken übernehmen. Denn wir glauben, dass es besser ist mit Mut durchs Leben zu gehen. Wir denken dabei vor allem an den Alltagsmut, den neuen Job, die spontane Reise, den Entscheid für eine Familie – oder auch dagegen. Und wenn mal etwas schiefläuft, sind wir der ideale Partner, der in verschiedensten Lebensbereichen Sicherheit geben kann. Als führender Motorfahrzeugversicherer legen wir zudem grossen Wert auf innovative Mobilitätslösungen. Durch die Partnerschaft mit edays Zürich möchten wir den technischen Fortschritt unterstützen, unser Engagement im Klimaschutz positionieren sowie die Zukunft der Mobilität vorantreiben. Denn Mut heisst an Innovation glauben.

CRK Kommunikation, Kreation & Kino

CRK ist die Agentur für Kommunikation, Kreation und Kino in Bern, Basel und Zürich. Wir beraten Unternehmen, Institutionen und Verbände, lösen Probleme und kreieren Stories und Designs, die in der digitalen Welt gesehen und gehört werden.

digitalswitzerland

digitalswitzerland ist die gemeinsame Initiative von Wirtschaft, öffentlicher Hand und Wissenschaft, welche die Schweiz zum international führenden digitalen Innovationsstandort gestalten will. Dabei ist digitalswitzerland bereits auf verschiedensten Feldern aktiv, wie Wissenstransfer, Bildung, Start-up-Ökosysteme und politische Rahmenbedingungen. Dem Verein gehören über 60 der renommiertesten Unternehmen und Organisationen sowie innovative Standorte der ganzen Schweiz an. Die Initiative wurde 2015 ins Leben gerufen.

ETH Zürich

Eine Mobilität, die klimaschonend, energieeffizient und zahlbar zugleich ist, dies ist eines der zentralen Themen in Forschung und Ausbildung der ETH Zürich. So sieht die ETH Zürich im Formel-E-Rennen in Zürich eine Chance, das Thema Mobilität der Zukunft in einem breiten Kontext zu diskutieren. Deshalb engagiert sie sich als Partnerin im offiziellen Rahmenprogramm des Rennens, den eDays.

LGT

Die LGT ist die weltweit grösste private Private Banking und Asset Management Gruppe, die vollständig von einer Unternehmerfamilie – dem Fürstenhaus von Liechtenstein – gehalten wird. Langfristiges und fortschrittliches Denken und Handeln sind ein wichtiger Bestandteil ihrer Unternehmenskultur. Daher engagiert sich die LGT in der Formel E, der internationalen Motorsportserie für Elektroautos. Sie sponsert das Team Audi Sport ABT Schaeffler und leistet damit einen Beitrag, um die Weiterentwicklung der E-Mobilität voranzutreiben.

Sunrise

Die Sunrise Communications Group AG (Sunrise) ist an der SIX Swiss Exchange in Zürich notiert und ist die führende Herausforderin im Schweizer Telekommarkt. Sunrise ist das grösste nichtstaatlich-kontrollierte Telekommunikationsunternehmen der Schweiz und bietet ihre Mobilfunk-, Internet-, TV- und Festnetzdienste Privat- und Businesskunden an.

Switzerland Innovation

Der Innovationspark Zürich schafft auf dem Areal des Flugplatzes Dübendorf eine neue Plattform für Forschung, Entwicklung und Innovation. Er fördert die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch zwischen den renommierten Zürcher Hochschulen, Forschungsinstitutionen und Fachhochschulen mit der Privatwirtschaft. Das Ziel besteht darin, die Umsetzung von Forschungsergebnissen in marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen und zu beschleunigen. Verantwortlich für den Aufbau und den Betrieb zeichnet die Stiftung Innovationspark Zürich. Sie wurde im September 2015 vom Kanton Zürich, der ETH Zürich und der Zürcher Kantonalbank gegründet. Die Trägerschaft wird ergänzt durch die Universität Zürich, die Empa sowie die Städte Zürich und Dübendorf. 

TEDxZurich

TEDxZurich ist ein unabhängiger Verein und veranstaltet die Konferenz in Zürich als Lizenznehmer und nach dem Vorbild von TED. Die Reden werden aufgezeichnet und begeistern danach ein weltweites Publikum. Der Verein ist gemeinnützig; die entstehenden Kosten werden mehrheitlich durch unsere Partner gedeckt.

Kraftwerk

Das Kraftwerk ist ein schweizweit einzigartiger Ort für Kollaboration und Innovation mit Arbeits-, Workshop- und Eventräumen und lebendigem Café im Herzen Zürichs. Die Räume und Infrastruktur in der ehemaligen Transformatoren-Halle bilden den optimalen Nährboden für nachhaltige Kollaboration zwischen Grossunternehmen, Startups, Selbständigen und Kreativen. Das Kraftwerk wird partnerschaftlich getragen von Impact Hub Zürich, digitalswitzerland, Engagement Migros und ewz. Die vier Partner teilen die Überzeugung, dass in offenen Ökosystemen wirksamere Fortschritte möglich sind. Die digitale Transformation ruft nach offenen, kollaborativen und kreativen Plattformen, wo innovative Lösungen wachsen können. 

Impact Hub

Der Impact Hub Zürich versteht sich als eine unternehmerische Community mit über 950 Innovatoren, Startups und Grossfirmen, die zusammenkommen, um eine grundlegend kollaborative und kooperative Zukunft gestalten. Der Impact Hub Zürich gehört zu einem weltweiten Netzwerk aus über 90 Impact Hubs – unter anderem in Berlin, London und San Francisco. In Zürich betreibt der Impact Hub aktuell 4 Standorte: das Colab am Sihlquai, am Viadukt die Bogen D&E, die Garage an der Geroldstrasse und das Kraftwerk im ehemaligen ewz-Unterwerk Selnau. Das Kraftwerk entstand in Kollaboration mit den drei Partnern ewz, digitalswitzerland und Engagement Migros.

FIA Smart Cities

Rund um die Welt überdenken Städte ihre urbanen Verknüpfungen im Hinblick auf Mobilität und Nachhaltigkeit. Auf dem Weg zu nachhaltigen Entwicklungszielen suchen Behörden nach innovativen Lösungen, um der wachsenden Mobilitätsnachfrage gerecht zu werden und um bestehende Herausforderungen der städischen Mobilität anzugehen: Umweltverschmutzung, Staus und Strassensicherheit sind nur einige der Herausforderungen, mit welchen die Städte bei der stetigen Urbanisierung konfrontiert werden. Die FIA Smart Cities-Initative wurde 2017 ins Leben gerufen um die relevanten Interessengruppen zu ermutigen, dieses dringende Anliegen anzugehen und mögliche Lösungen für die Lücken in den modernen Mobilitätssystemen zu finden und zu schliessen.